05.06.2016

THW Saarburg im Unwettereinsatz

Erneuter Kampf gegen Schlamm- und Geröllmassen

Zum zweiten Unwettereinsatz in diesem Kalenderjahr wurde der OV Saarburg am 04. Juni 2016, gegen 17:10 Uhr durch die Feuerwehrzentrale  (FEZ) Saarburg alarmiert. Über das Gebiet der Verbandsgemeinde war ein starkes Gewitter gezogen. Einsatzschwerpunkt war der Rehlingerhof/Fisch. Dort kamen sowohl das Bergungsräumgerät des Ortsverbandes zur Befreiung der Straße von Schutt und Geröll und die Mannschaft, ausgerüstet mit Schaufel und Hacke zur Reinigung der Entwässerungsgräben zum Einsatz.  

Des Weiteren war eine Gruppe mit dem Transport und Verbau von Sandsäcken beschäftigt. 

Im Einsatz waren 21 Einsatzkräfte des Ortsverbandes.

Einsatzende: 21:30 Uhr


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: