29.01.2020

Neujahrsempfang und Inbetriebnahme des neuen Tiefladers im THW Saarburg

Saarburg. Am vergangenen Sonntag veranstalteten der Ortsverband und der Helferverein des THW Saarburg einen gemeinsamen Neujahrsempfang. Anlässlich dieses Ereignisses wurde auch ein neuer Tieflader übergeben.

Im Saarburger Haus der Vereine, hatten sich zahlreiche Freunde und Unterstützer des THWs eingefunden.

In seiner Ansprache ging der Ortsbeauftragte Fabian Weiland auf die zahlreichen Aktivitäten des Ortsverbandes im Jahr 2019 ein und stellte die Planungen für 2020 vor. Weitere Reden hielten der Vorsitzende des Helfervereins Stefan Burg, Bürgermeister Jürgen Dixius, die Kreisbeigeordnete Simone Thiel und der Bundestagsabgeordnete Andreas Steier.

Herr Steier übergab mit Freude den vom Bund beschafften Tieflader an den Saarburger Ortsverband. Der neue Anhänger ersetzt seinen 18 Jahre alten Vorgänger, da auf diesem die Baumaschinen des Ortverbandes aufgrund der Abmessungen nicht mehr transportiert werden durften. Mit dem neuen Tieflader ist es nun auch möglich den im Jahr 2018 erhaltenen neuen CAT Radlader zu transportieren. Somit ist die Fachgruppe Räumen auch wieder über die Grenzen der Verbandsgemeinde Saarburg - Kell voll einsatzfähig.

Der OV Saarburg zählt zu den ersten sieben THW Ortsverbänden in Deutschland, welche den neuen Tieflader abholen durften. Bereits im Dezember fand die Übergabe beim Hersteller Hüffermann statt. Zwei Helfer aus dem Ortsverband sind zur Abholung mit dem LKW Kipper die weite Strecke von 740 Kilometer nach Neustadt/Dosse gefahren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: