10.06.2018

Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehr Saarburg LZ Mitte und des THW OV Saarburg

Saarburg. Im Rahmen einer Ausbildungsveranstaltung mit dem Thema „Technische Unfallhilfe aus Sicht eines Mediziners“ der Freiwilligen Feuerwehr Saarburg Löschzug Mitte und dem THW Ortsverband Saarburg konnten Wehrführer Christof Leinenbach und Ortsbeauftragter Fabian Weiland den Ärztlichen Direktor und Chefarzt der Unfallchirurgie/Orthopädie des Kreiskrankenhauses Saarburg Dr. med. Thomas Poss begrüßen.

In einer kurzen theoretischen Einführung  durch Dr. Poss mit Informationen zur Rettung verunfallter Verkehrsteilnehmer in der Feuerwache Saarburg, stand die Praxis im Vordergrund. In der ehem. frz. Kaserne in Saarburg-Beurig wurden mehrere Szenarien mit einem KFZ und einer 2,5 t schweren Betonplatte durchgeführt. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Hilfskräften der Einheiten aus Feuerwehr und THW sowie das patientenschonende Retten von Personen wurde unter ärztlicher Aufsicht mit spezifischen Anweisungen geübt.

Nach rund 2,5 Stunden Ausbildung waren sich beide Einheiten einig, dass dieser Übungsabend interessant war und weitere Erkenntnisse bei der Rettung verunfallter Personen gebracht habe. Der Dank aller Teilnehmer galt Herrn Dr. Poss für die Mitwirkung bei der Ausbildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: