30.09.2022

Einsatz 32/2022 – Schiffshavarie auf der Saar bei Serrig

Am Mittwoch Nachmittag wurde der THW Ortsverband Saarburg zu einem havarierten Schiff an die Schleuse Serrig alarmiert.

Die Besatzung des Güterschiffes hatte ein Leck im Maschinenraum festgestellt, durch welches Wasser eingedrungen war. Daraufhin wurden die Einsatzkräfte alarmiert.

Gemeinsam mit den alarmierten Feuerwehren wurde das Wasser aus dem Maschinenraum gepumpt und das Leck provisorisch geschlossen.
Im Anschluss konnte das Schiff die Schleusenkammer verlassen und am dahinterliegenden Kai anlegen.

Experten einer Spezialfirma kümmerten sich im Anschluss um das havarierte Schiff.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: