26.07.2019

Einsatz 3/19 - Waldbrand bei Mettlach

Saarburg/Mettlach. Am Donnerstagabend wurde Löschzug Saarburg zur Unterstützung nach Mettlach alarmiert.

Dort kam es am Nachmittag zu einem großen Waldbrand. Eine Fläche von rund 2,5 Hektar stand in Flammen.

Mit dem 8000 Liter Wassertank unterstütze man die Brandbekämpfung vor Ort.

Der THW OV Mettlach leuchtete am Abend die Einsatzstelle aus. 

Gegen 23 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Die Anfahrt erfolgte im geschlossenen Verband gemeinsam mit dem Wehrleiter der VG Saarburg-Kell, dem ELW 1 aus Saarburg, dem TLF 4000 aus Saarburg, der Feuerwehr Beurig und einem RTW des DRK Ortsverein Saarburg.

Im Einsatz waren über 150 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem Kreis Merzig-Wadern, der Feuerwehr Wincheringen, Feuerwehr Beurig, Feuerwehr Saarburg, Feuerwehr Freudenburg, Feuerwehr Beuren, das THW Saarburg und Mettlach, der DRK Ortsverein Saarbug, der Malteser Hilfsdienst aus Merzig, die Polizei Saarland und die Bundeswehrfeuerwehr vom Munitionsdepot Eft-Hellendorf.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: