26.12.2018

Einsatz 13/2018 – THW unterstützt bei Wohnhausbrand

Freudenburg. Am 2. Weihnachtsfeiertag kam es in Freudenburg zu einem Wohnungsbrand. Vor Ort stellte die Feuerwehr einen Vollbrand in einer Dachgeschosswohnung fest.

Nach rund 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. 

Um die Glutnester unter dem Dach zu löschen wurde gegen 07.13 Uhr der THW Ortsverband Saarburg angefordert. 

Bei dem Dach handelte es sich um ein Stehfalz Blechdach. Die THW Einsatzkräfte öffneten mit  Spezialwerkzeug und Rettungssäge unter Atemschutz das Dach. Gleichzeitig wurden gemeinsam mit der Feuerwehr die Glutnester abgelöscht. 

Bei dem Feuer wurden vier Personen verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. 

Nach rund 2,5 Stunden konnte der Einsatz für das THW beendet werden. 

Im Einsatz waren 110 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Taben-Rodt, Kirf, Freudenburg, die Höhenrettung der VG Saarburg, der THW Ortsverband Saarburg, der Rettungsdienst aus Saarburg, der DRK Ortsverein Saarburg, die Polizei Saarburg und die Kriminalpolizei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: