09.12.2018

Einsatz 12/2018 - Gebäude nach Brand einsturzgefährdet

Oberbillig. Nach dem Brand in einem Wohnhaus in der Brückenstraße in Oberbillig wurde das THW aus Saarburg angefordert.

Das Gebäude stand am Samstagvormittag im Untergeschoss in Vollbrand, die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Nachdem das Feuer weitestgehend gelöscht war stellte sich heraus, dass die sichere Statik des Hauses nicht mehr gegeben war. 

Die Einsatzleitung vor Ort forderte das Technische Hilfswerk gegen 13.50 Uhr zur Gebäudeabsicherung an. Auch der Baufachberater des THW OV Trier war vor Ort. 

Der THW Ortsverband Saarburg übernahm die Einsatzaufgabe. 

Mit Doka Trägern und Baustützen sicherte man das Untergeschoss ab um die Stabilität des Gebäudes zu sichern. 

Nach rund drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Das THW war mit 23 Einsatzkräften vor Ort. 

Außerdem im Einsatz waren die Feuerwehren aus Konz, Temmels, Wasserlisch, Könen, Oberbillig, Nittel und Saarburg, das DRK aus Konz zur Bereitstellung, die Polizei Saarburg und die Kriminalpolizei mit insgesamt rund 100 Einsatzkräften.

Werde auch DU ein Teil des Teams. Jeden Dienstag ab 19 Uhr im THW Saarburg!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: