03.07.2018

Einsatz 07/2018 – Grünschnittsammelstelle brennt in Ayl

Ayl. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einem Feuer auf der Grünschnittsammelstelle in Ayl. Gegen 23.43 Uhr meldeten umliegende Bewohner eine Rauchentwicklung.

Um 00.20 Uhr wurde der THW Ortsverband Saarburg zur Unterstürzung der Feuerwehr angefordert. Mit einem Radlader und einem Bagger wurde der brennende Grünschnitthaufen auseinander gezogen. Es war auch der erste Einsatz für den vom THW OV Saarburg in Eingenleistung beschaffte Bagger. 

Die Feuerwehr konnte so effektiver die Brandherde bekämpfen. Es handelte sich um rund 1000 Kubikmeter Grünschnitt. Auch übernahm das THW einen Teil der Ausleuchtung an der Einsatzstelle. 

Zu Schaden kam niemand. Der Einsatz dauerte bis 03.00 Uhr in der Nacht an. Die Feuerwehr musste mit mehreren wasserführenden Fahrzeugen die Löschwasserversorgung sicherstellen. 

Insgesamt waren 80 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und DRK im Einsatz. Die Zusammenarbeit unter den einzelnen Hilfsorganisationen klappte gut. 

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ayl, Biebelhausen, Saarburg, Beurig, die Tanklöschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr Trier und der Feuerwehr Stadt Konz. Die Feuerwehreinsatzzentrale Saarburg, der Wehrleiter der VG Saarburg, der THW Ortsverband Saarburg, die Polizeiinspektion aus Saarburg und der  DRK Ortsverein Saarburg zur Versorgung der Einsatzkräfte im Notfall.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: