26.02.2017

Ein unruhiger Saarburger Nachtumzug 2017

Der Saarburger Fastnachtsumzug ist mit ca. 20.000 Zuschauern einer der größten der Region.

Gestern Abend waren wir wieder mit einigen Kräften vor Ort um das Sicherheitskonzept zu unterstützen. Die Aufgaben gliederten sich in Straßenabsicherung, Straßensperrungen und Koordination des Zuges. Diese Maßnahmen erfolgten in enger Zusammenarbeit mit Feuerwehr, DRK und Polizei. Nach Ende des Zuges wurden wir durch die Polizei noch mit einer Eigentumssicherung beauftragt. Bei einer Schlägerei war eine Schaufensterscheibe zerstört worden, die durch uns wieder verschlossen wurde. Auf auf dem Rückweg von dieser Einsatzstelle wurden die Kameraden noch von Passanten auf eine bewusstlose Person aufmerksam gemacht. Nach einer Erstversorgung wurde Sie an das DRK übergeben. Wir danken dem DRK Saarburg, der Feuerwehr Löschzüge Beurig und Stadtmitte und der Polizei Saarburg für die sehr gute Zusammenarbeit.


Bilder Quelle: Saar-Mosel-News




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: