03.09.2019

Ausbildungsdienst – Personen- und Flächensuche

Saarburg. Der vergangene Ausbildungsdienst beschäftigte sich mit der Thematik des Suchens von vermissten Personen auf großen Flächen.

Zunächst stand eine theoretische Unterweisung über die Vorgehensweise und Ablauf des Flächensuchens auf dem Plan. Es wurden Themen wie die Gefahren und Verhalten im Einsatz, der Aufbau einer Suchkette und das Suchen innerhalb einer Suchkette behandelt.

Im Anschluss ging es ins Gelände der ehemaligen franz. Kasernen, dort bildeten zwei Trupps zu übungszwecken eine Suchkette und durchquerten das unwegsame Terrain. Hierbei stellte sich heraus, dass das Gehen in einer vorgegebenen Linie mit dem richtigen Abstand zum nächsten Helfer recht einfach ist, solange keine Hindernisse wie Dornensträucher etc. im Weg sind. Bei Abweichungen korrigierten die Gruppenführer, welche hinter der Suchlinie den Übungseinsatz kontrollieren, die Helfer.

Zum Schluss stand noch eine Personensuche auf dem Programm, welche erfolgreich mit dem Auffinden der Person abgeschlossen werden konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: