29.10.2018

Einsatz 11/2018 – Bombenentschärfung in Konz

Konz. Am 24.10.2018 wurde in der Nähe des Bahnhofes Konz-Mitte bei Bauarbeiten eine 500 kg Weltkriegsbombe gefunden. Dieser Fund löste den größten Einsatz in der Geschichte des Landkreises Trier-Saarburg mit 600 Einsatzkräften aus.

Der Entschärfungstermin wurde auf den 28.10.2018 gelegt. Unser Ortsverband unterstützte bei der Verkehrsabsperrung die Polizei, versorgte die Einsatzleitung, die beiden Bereitstellungsräume und den Kampfmittelräumdienst mit Strom. 

Eine weitere Einsatzaufgabe war der Personentransport, hierbei wurden wir durch die Ortsverbände Hermeskeil und Trier mit Kleinbussen unterstützt. 

Auch die Technische Einsatzleitung (TEL) wurde mit zwei Fernmeldern und einem Fachberater personell unterstützt. 

Parallel zum Einsatz in Konz waren weitere Helfer aus dem Ortsverband mit unserer Jugendgruppe zusammen mit der Jugendfeuerwehr Saarburg bei einer gemeinsamen Werbeveranstaltung.

Werde auch DU ein Teil des Teams. Jeden Dienstag ab 19 Uhr im THW Saarburg!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: